Produktinformationen

VB Hecta VVV® Multifunktionsboden (flüssigkeitsdicht)

Teilen?

Durch die standardmäßig hochgradige Ebenheit und den Verzicht auf Fugen ist dieser Betonboden für vielfältige Anwendungsbereiche geeignet. Ein funktionaler, nachhaltiger und nahezu unbegrenzt belastbarer Betonboden mit geringem Pflegebedarf. Mit geringfügigen Anpassungen kann dieser Boden flüssigkeitsabweisend oder flüssigkeitsundurchlässig ausgeführt werden. Der flüssigkeitsdichte Boden kann gemäß den Anforderungen einer sogenannten VVV-Bescheinigung (Bescheinigung für flüssigkeitsundurchlässige Einrichtungen) ausgeführt werden. Van Berlo bietet Komplettlösungen, vom Engineering über die Umsetzung bis hin zur Inbetriebnahme.

Über Industrieböden

ANWENDUNGSBEREICHE
Kommunalgelände, Kfz-Werkstätten, Waschplätze, Schrottplätze, Tankstellen.

ALLGEMEINE EIGENSCHAFTEN
Das “Beleidsblad Bodenbescherming (Grundsatzdokument Bodenschutz)” des niederländischen Umweltschutzgesetzes schreibt vor, dass an Standorten, an denen bodengefährdende Tätigkeiten durchgeführt werden, vorbeugende Maßnahmen zu treffen sind. Dies gilt zum Beispiel für Kommunalgelände, Kfz-Werkstätten, Waschplätze, Schrottplätze, Tankstelle und dergleichen. Durch Leckagen können Schadstoffe in den Boden gelangen. Aus dem Grund ist eine flüssigkeitsabweisende oder flüssigkeitsundurchlässige Einrichtung eine wichtige Voraussetzung für eine saubere Umwelt.
Eine flüssigkeitsabweisender Boden ist nicht dasselbe wie ein flüssigkeitsundurchlässiger Boden. Bei einem flüssigkeitsabweisender Boden kann Flüssigkeiten vorübergehend aufnehmen und festhalten, ein flüssigkeitsundurchlässiger Boden schafft das auch langfristig. Welchen Bodentyp Sie benötigen, hängt von den Tätigkeiten ab, die auf ihm stattfinden. Wenn Ihr Boden bei einer Inspektion als flüssigkeitsundurchlässig beurteilt wird, wird diese Beschaffenheit offiziell bescheinigt. Die darüber ausgestellte Bescheinigung ist derzeit sechs Jahre gültig und ist ein Nachweis dafür, dass der Boden die gesetzlichen Anforderungen erfüllt. Van Berlo stellt flüssigkeitsabweisende und flüssigkeitsdichte Böden gemäß den Normen der Empfehlung CUR65 her und übernimmt auch gerne die Kittarbeiten sowie die Zertifizierung.

NORMALE WARTUNG
Die Anbringung einer ausreichenden Bodenverstärkung und der Verzicht auf Fugen tragen zur Pflegeleichtigkeit dieses Bodens bei. Etwaige Unvollkommenheiten müssen erst ausgebessert werden, wenn sie die Funktionalität beeinträchtigen und fallen dann unter die reguläre Wartung.

  • technische spezifikationen
    Entwurf::
    Van Berlo Engineering
    Eben gemäß::
    NEN2743 (3), WTCB (1), DIN18.202 (4)
    Verstärkung::
    Verstärkungsstahl B500A
    Belastung::
    Gemäß Anforderungskatalog
    Normen::
    NEN 2743, WTCB TV122, CUR65
    Verarbeitung::
    Monolithisch
    Engineering:
    Die Bodenkonstruktion wird im Hinblick auf die zukünftige Beanspruchung in Kombination mit dem Untergrund vor Ort und sonstigen Wünschen des Benutzers berechnet.
  • garantie

    Gemäß den allgemeinen Garantiebedingungen von Van Berlo.

  • optional
    Mini-Vibropfähle:
    Mini-Vibropfähle bilden das Fundament des Betonbodens. Ein wirtschaftliches und schnelles Pfahlsystem, dass sich insbesondere als Fundament für Betriebsböden auf Untergründen mit geringer Tragfähigkeit eignet.
    Fußbodenheizung::
    Der Betonboden wird mit Fußbodenheizungsschläuchen ausgestattet.
    Ebenheitsbericht::
    Die Einmessung des Betonbodens gemäß der geltenden Norm.
    Oberflächenversiegelung::
    Eine Betonversiegelung für einen staubfreien und pflegeleichten Boden, der sich durch bessere Abriebbeständigkeit auszeichnet.
    Bescheinigung für flüssigkeitsundurchlässige Einrichtungen::
    Die Betonfläche ist undurchlässig für Kraftfahrzeugtreibstoffe, Mineralöle und Schmierstoffe für Motoren. Sämtliche Fugen, wie Sägeschnitte und Anschlüsse, werden flüssigkeitsundurchlässig ausgeführt.
    Versicherte Garantie::
    Wir bieten verschiedene Garantieformen an, darunter auch eine 10-jährige (extern) versicherte Garantie.
    Wartungsvertrag:
    Van Berlo führt Inspektionen durch, erstellt Berichte und unterbreitet Ihnen Empfehlungen. Im Anschluss an die (vorbeugende) Inspektion können Wartungsarbeiten durchgeführt werden.

Downloads

Download PDF

Unser Mehrwert

  • Experten für Industrieböden
    seit 40 Jahren
  • Fugenlose Industrieböden à Wartungsarm sowie maximale Gabelstaplergeschwindigkeit
  • Industrieböden mit erhöhten Ebenheitsanforderungen wie z.B. DIN 15185-1 oder VDMA
Mehr erfahren

Expertise

  • Technische Beratung und Entwicklung von Fundamenten und Industrieböden aus Beton
  • Erstellung von Ausführungsplänen und Detailzeichnungen
  • Praktische Lösungen für technische Probleme
Mehr erfahren

Ausführung

  • Die neusten Einbautechniken mit den modernsten Materialien
  • Solide Vorbereitung und Ausführung mit hochwertigen Rohstoffen
  • Qualifizierte Mitarbeiter
Mehr erfahren